SUCHE.   
 

Ortsnamen

Ursprünge der Ortsnamen Päwesin, Riewend, Bagow

 

Es gibt unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Herkunft des Ortsnamen Päwesin.
Zum Einen wird vermutet, dass der Ortsname Päwesin in der Kolonisationszeit entstanden ist und seine siedlungsgeschichtlichen Wurzeln in dem nördlich von Emden gelegenen „Pewsum“ liegen.
Andererseits lassen die früheren Namen „Posin“ und "Pusyn" (deutsch: "Holunder") deutlich auf einen slawischen Ursprung schließen.


Die Ursprünge der Ortsnamen Riewend und Bagow sind schon eindeutiger zu identifizieren.

Frühere Ortsnamen wie "Rewanth"  und "Bogow" zeigen klar einen slawischen Ursprung.

Schriftlich erwähnte frühere Ortsnamen waren

- Päwesin: Pusyn (1197), Posyn (1270), Pewsin (1324), Poesin, Powsin (1335), Possin (1455), Paesin (1500), Pewesien (1608), Peusin (1624), Pägesien (1708), Pagesin (1745)

- Bagow: Bogow (1324), Bogowe (1335), Bachow (1450)

- Riewend: stagnis Rewensee (1204), Rewanth (1324), Rewant (1335), Rywin, Riwin, Rywen (1375), Ryeuen (1450), Riben (1541), Rewendt (1608)