SUCHE.   
 

Havellandhaus

Bahnhofstr. 8
14778 Päwesin

Telefon (033838) 30905

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.havellandhaus.de

 

Genießen Sie die Wälder und Wiesen beim Wandern, entspannen Sie beim Angeln, lernen Sie auf Radwandertouren die Umgebung kennen, beobachten Sie Störche, Fischreiher auf Beutefang, nutzen Sie die reichhaltige Seenlandschaft zum segeln, rudern oder schwimmen. Ein Ferienhaus für 3 Personen, aufbettbar bis 6 Personen. Unter 3 Nächte auf Anfrage. Bis 3 Personen 40 EUR je Nacht, jede weitere Person zzgl. je 5 EUR. Haustiere nach Anfrage möglich. Bitte nur Nichtraucher. Das Ferienhaus ist ausgestattet mit Dusche, WC, einer vollausgestattete Küchenzeile, Radio, CD-Player, SAT-TV, Terrasse, Liegewiese und Fahrräder. Parkplatz ist vor dem Haus. Im Obergeschoß befindet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett. Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Umgebung Päwesin ist ein 800 Jahre altes Gassendorf an der Landbrücke zwischen Beetzsee und Riewendsee in einer ursprünglichen Landschaft von Wald und Wiesen. Rund um den Beetz- und den Riewendsee lassen sich wundervolle Ausflüge unternehmen. Im Ort befindet sich die im Jahr 1728 errichte Dorfkirche. Sie zählt zur Berliner Schule und beherbergt eine Geldtruhe aus dem 18. Jahrhundert. Seit 2002 ist im Ort die größte Buddhistische Klosterschule Deutschlands. Hier werden Seminare angeboten. Päwesin ist angebunden an die Funkstadt Nauen (18 km) sowie die Stadt Brandenburg (18 km) - eine der ältesten Städte der Mark Brandenburg. Die Berliner Innenstadt ist in 50 Min., Potsdam in 30 Min. zu erreichen. Im Dorf gibt es eine Apotheke, einen Friseur, die Gaststätte "Bauernstube", ein Pfarrhaus, einen Fischer sowie ein Storchennest. Einmal die Woche kommt ein Fleischer, ein Bäcker sowie die Sparkasse vorbei. Im Nachbardorf Wachow kann man bei einem Fleischer und in einem Konsum einkaufen. Zur Gemeinde Päwesin gehören auch die Dörfer Bollmannsruh, Bagow und Riewend. Bagow hat eine Kirche, in welcher gelegentlich Konzerte stattfinden, ein Gutshaus aus dem 16. Jahrhundert, eine Gaststätte mit Blick auf den Beetzsee, eine 1000-jährige Eiche, einen Töpfer und ein Storchennest. In Bollmannsruh befinden sich das HOTEL Advena, eine Segelschule mit Bootverleih, ein Natursportprojekt zum Bogenschießen und Klettern, Ruderbootverleih, ein Cafe mit Badestelle, eine Freilichtbühne, Bungalows für Kinderferienlager. Hier wohnt auch die 8-fache Olympiasiegerin Birgit Fischer. In Riewend gibt es direkt am Riewendsee die Gaststätte "Alte Ziegelei", mit Zeltplatz und mit Badestelle, sowie den Slawenwall aus dem 7. Jahrhundert. Die Kurse finden in unserem Havellandhaus, bei gutem Wetter auf dem Hof statt. Die Teilnehmerzahl ist bei uns auf max. 4 Personen beschränkt. Auf Wunsch können Kurse auch bei Ihnen vor Ort stattfinden. Materialien sind bei allen Kursen nicht im Preis enthalten. Sie können entweder eigenes Material verwenden oder welches käuflich erwerben.